GreenRock, Stadtwerke Trostberg

Dieser netzdienliche Speicher wurde 2019 im Keller eines Industriegebäudes in Trostberg in Betrieb genommen und ist ein Paradebeispiel für den immer wieder zitierten „Multi-Use-Betrieb“ von Batteriespeichern. In den Wintermonaten übernimmt der Speicher Spitzenlasten im Netz der Stadtwerke und hilft damit, nicht nur Netzentgelte, sondern zugleich auch noch teure Neuinvestitionen zu vermeiden. Weiterhin ist er auch in der Lage, Blindleistung zu erbringen. In den restlichen Monaten des Jahres erfolgt eine Vermarktung als PRL-Speicher oder im Intraday-Markt. Zusätzlich ist dieser Speicher auch noch ein Referenzbeispiel für den Einsatz von Second-Use-Batterien in einem Hybridkonzept zusammen mit Neubattieren. Noch mehr „Multi-Use“ geht fast nicht.

lastspitzkappung_04

Peak Shaving

prl_hybrid_01

PRL Hybrid

blindleistungsmanagement_01

Blindleistung

strommarkt_01

Intraday

vermarktung_regelleistung_prl_01

PRL

second-life_01

2nd Life

  • Leistung
  • 1100 kVA
  • Kapazität
  • 1370 kWh
  • Spannungsebene
  • 20 kV
  • Zellen
  • Samsung SDI
  • Ausführung
  • 1 Container mit Batterieracks
  • Fertigstellung
  • 2019