PRL-Speicher Garching bei München

Der Speicher auf dem Campus der Technischen Universität München in Garching wurde 2016 als das erste Großprojekt der Smart Power GmbH feierlich eingeweiht. Damals ausschließlich als PRL-Speicher konzipiert, ist dieses Projekt inzwischen sozusagen ein Spiegelbild der dynamischen Entwicklung von netzdienlichen Geschäftsmodellen bei der Smart Power GmbH geworden. Er wurde nachträglich umgerüstet, um ein Hybridkonzept aus Neubatterien und einem selbst entwickelten 2nd-Use-Batteriesystem zu testen. Weiterhin dient er aktuell als Reallabor für verschiedene innovative Vermarktungskonzepte wie PRL und Intraday-Handel. Sogar Brandschutzkonzepte wurden zusammen mit den Fachabteilungen der Münchner Berufsfeuerwehr schon an diesem Speicher entwickelt und auch auf Praxisbezug getestet.

vermarktung_regelleistung_prl_01

PRL

strommarkt_01

Intraday

blindleistungsmanagement_01

Blindleistung

second-life_01

2nd Life

prl_hybrid_01

PRL Hybrid

  • Leistung
  • 1400 kVA
  • Kapazität
  • 1200 kWh
  • Spannungsebene
  • 20 kV
  • Zellen
  • Samsung SDI | Daimler
  • Ausführung
  • 1 Batteriecontainer 40 ft | 1 Container für Wechselrichter | 1 Kompakt-Trafostation
  • Fertigstellung
  • 2016